Home       Übersicht       Übersicht 2015

Am Ferienprogramm 2015 des Kreisjugendrings Dachau beteiligte sich auch die Schützengesellschaft "Vorm Wald" Odelzhausen mit einer Veranstaltung.

Am Samstag, den 29. August, versuchten Kinder im Alter von 9 und 10 Jahren mit Lichtgewehren im Schießstand ihr Glück.
Nach einer kurzen Einführung durch den Sportleiter wurde den Buben bald klar, dass es ganz und gar nicht so einfach ist,
auf zehn Meter Entfernung mit einem Gewehr das Ziel zu treffen. Was am PC so mühelos gelingt, ist in der Realität anfangs kaum umsetztbar.
Größtes Problem war bald der Mangel an Geduld, doch mit Hilfe von Jacke und Handschuh war die Trefferquote deutlich besser und der Ehrgeiz geweckt.

Nach einer intensiven Stunde wurden die erschöpften Schützen wieder von ihren Eltern abgeholt und bekundeten den Wunsch, im Herbst mit "richtigen" Gewehren schießen zu wollen.