Home    Zurück

Am Samstag, den 17. Dezember wurden wieder im Rahmen der
Weihnachtsfeier die neuen Könige proklamiert.
Bei den Jugendlichen siegte Lydia Ruppert,
Zweiter wurde Simon Gartner und Ludwig Englert wurde Dritter.



Bei den Erwachsenen zeigte die Pistolenschützin Christiane Huppert,
was unter "Tendenz steigend" im Schießsport verstanden werden kann.
Im Jahr 2016 belegte sie Platz 3 beim Königsschießen,
2017 Platz 2 und 2018 nun Platz 1 und ist somit die zurecht stolze
Schützenkönigin.
Platz 2 erreichte nach mehrjähriger Schießpause völlig überraschend
Sandra Ruppert mit dem Luftgewehr, Platz 3 belegte der
Pistolenschütze Martin Huppert.



Die Leistungsdichte bei den Auflageschützen führte letztlich dazu,
dass mit nur wenigen Zehnteln Differenz Platz 3 an den
Vorjahressieger Günther Knop ging. Mit identischem Teiler
Platz 2 von Bernhard Huppert und Beate Ruppert belegt wurde.
Und überglücklicher Sieger wurde Konrad Brandmair,
der im Vorjahr so unglücklich aus den Rängen gerutscht war.